Anerkannte diabetologische

Schwerpunktpraxis der KV-Hessen

lhr Ärzteteam

Im Diabeteszentrum Dr. Dreesen in Volkmarsen
erhalten Sie ein umfassendes Angebot
an Behandlungsmöglichkeiten rund um Ihren Diabetes.

Dr. med. Gregor Dreesen

Arzt für Allgemeinmedizin
Diabetologie
Diabetologe DDG / LÄK
Ernährungsmedizin DAEM / DGEM
Fachbezogene genetische Diagnostik
Verkehrsmedizinische Begutachtung

Dr. med. ute kober

Ärztin für Innere Medizin
Diabetologin DDG
Sozialmedizin
Notfallmedizin

Silke Schafhaupt

Ärztin für Innere Medizin
Geriatrie
Notfallmedizin
Palliativmedizin

Therapie und Behandlung

Das gesamte Team des Diabeteszentrums Dr. Dreesen
in Volkmarsen freut sich,
Sie begrüßen zu dürfen. Egal ob zur diabetischen Blutzuckeroptimierung oder einer Insulinpumpeneinstellung
– wir stehen Ihnen mit unserer Fachkompetenz
gern zur Seite.

Schulungen

Ein wichtiger Bestandteil
einer erfolgreichen Diabetesbehandlung

Ernährungsberatung

Diätassistentinnen und Ökotrophologinnen
führen diese nach vorheriger Verschreibung durch.

Fuss-Sprechstunde

Speziell
für unsere Patienten mit entsprechenden
Komplikationen

Spezielle Untersuchungs-Methoden

AGE – Reader
Langzeit – EKG
CGM – Systeme

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Montags07:30bis19:00Uhr
Dienstags07:30bis19:00Uhr
Mittwochs07:30bis15:00Uhr
Donnerstags07:30bis19:00Uhr
Freitags07:30bis15:00Uhr

 

Anfahrt zum

DlABETESZENTRUM

Dr. Dreesen

Warburger Straße 15

34471 Volkmarsen

mit dem Bus

Bushaltestelle gegenüber der Praxis

am St. Elisabeth- Krankenhaus

Bis 2024 werden abschnittweise Sperrungen der Warburger Straße erfolgen

notwendige Teer und Kanalarbeiten der Gerichtsstraße und Warburger Straße
werden in 4 Bauabschnitten durchgeführt:

1. Bauabschnitt:

wird die Gerichtsstraße vor dem Edeka Supermarkt betreffen

Man sollte dann am besten über Welda die Arztpraxen und das Krankenhaus anfahren.
Es gibt einen „Schleichweg“ an der „Nordhessen Halle“ vorbei, abbiegen bei der Feuerwehr und über den Feldweg von hinten zur Praxis.

Dieser Weg ist jedoch bei Gegenverkehr zu eng und daher nicht zu empfehlen.

2. Bauabschnitt:

ist die Erreichbarkeit der Praxis ebenso am besten über Welda gegeben.

3. Bauabschnitt:

wird wird den weiteren Straßenverlauf vor dem Krankenhaus betreffen.

Das Krankenhaus und das Internistisch Diabetologische Zentrum sind weiterhin von Welda aus uneingeschränkt erreichbar. 

4. Bauabschnitt:

wird die Erreichbarkeit voraussichtlich nur von der Volkmarser Seite gegeben sein.

Patienten, die aus Richtung Warburg kommen, müssen dann über Herbsen nach Volkmarsen fahren.

Da die Straße direkt vor dem Haus betroffen ist, werden wir dann eine beschilderte Zufahrt mit Ampelregelung über den Henzenkamp haben.

Auch das Krankenhaus wird ausschließlich von der Volkmarser Seite angefahren werden können.